Mietbedingungen

  • Der Mieter muss volljährig sein und über einen gültigen Personalausweis verfügen.

  • Der Mieter hat das E-Bike sorgsam und im Rahmen der bei derartigen Fahrzeugen üblichen Nutzung zu behandeln, alle für die Benutzung maßgeblichen Vorschriften und technischen Regeln zu beachten, um Schäden zu vermeiden. Für Schäden, die während der Mietzeit entstehen, haftet der Mieter bis zu einem Höchstbetrag in Höhe von 120,00 EUR. Für Schäden, die der Mieter vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht haftet er unbeschränkt. Sollte das Bike während der Mietzeit stark verschmutzt werden, hat der Mieter die Pflicht, das Bike vor der Rückgabe zu reinigen. Sollte das Bike bei der Rückgabe starke Verschmutzung aufweisen, wird eine Pauschale von 15,- Euro berechnet.

  • Die Haftung des Mieters erstreckt sich auch auf Schadenskosten wie Sachverständigenkosten, Wertminderung oder Mietausfallkosten. Der Mieter muss über eine eigene gültige Haftpflichtversicherung verfügen. 

  • Bei Diebstahl während der Vermietung haftet der Mieter in Höhe der Selbstbeteiligung von 120,00 EUR, sofern er eine polizeiliche Diebstahlsanzeige, das Ladegerät sowie den Schlüssel des betreffenden E-Bikes vorlegt. 

  • Eine Haftung des Vermieters für Sachschäden wird hiermit ausgeschlossen, soweit sie nicht auf eine grobe Pflichtverletzung des Vermieters zurückzuführen sind. 

  • Der Mieter überzeugt sich vor Antritt der Fahrt von der Funktionsfähigkeit und Betriebssicherheit des E-Bikes und teilt eventuelle Mängel unverzüglich mit. Der Mieter hat eine technische Einweisung am E-Bike erhalten. 

  • Der Mieter hat Kenntnis genommen, dass der Hersteller des Focus-E-Bikes (MTB) trotz technisch einwandfreien Zustands auf die fehlende Zulassung gem. StVZO für den öffentlichen Verkehrsraum hinweist und verzichtet auf darauf begründete Haftungsansprüche gegenüber dem Verleih. 

  • Die Straßenverkehrsordnung ist einzuhalten!

  • Der Mietpreis sowie die Kaution sind vor Übernahme des E-Bikes im Voraus zu bezahlen. Die Miete kann bis zu 72 Stunden vor der geplanten Übergabe kostenlos storniert werden. Nach dieser Frist fallen 50% der Mietgebühr an. Sollte der Mieter weniger als 24 Stunden vor Übergabe absagen, fallen 100% der Mietgebühr an. Ausnahmen bilden hier Mietzeiträume von nicht mehr als zwei Tagen bei schlechtem Wetter. In diesem Fall kann ein Ausweichtermin angeboten werden, ohne dass weitere Kosten anfallen.

  • Sicher E-Bike fahren - dem Mieter wurde die Benutzung eines Helmes empfohlen.